top of page

AGB

Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Geschäftsbeziehung zwischen www.onetisch
.de und unseren Kunden für alle Bestellungen, die über unseren Online-Shop www.onetisch.de getätigt werden. Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.

Bestellungen und Vertragsabschluss
Durch das Absenden einer Bestellung über unseren Online-Shop geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf ab.
Der Vertrag zwischen Ihnen und www.onetisch.de kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung bestätigen oder das bestellte Produkt an Sie versenden.
Preise und Zahlungsbedingungen
Alle Preise in unserem Online-Shop sind in Euro (EUR) angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Die Zahlung erfolgt per Zahlung in Bar bei Lieferung oder Banküberweisung, sofern nichts anderes vereinbart ist.

Lieferung und Versand
Die Lieferzeit beträgt in der Regel 2-4 Wochen ab Bestellbestätigung.
Die Versandkosten werden im Bestellprozess angezeigt und richten sich nach dem Lieferort.
Widerruf und Rücksendung
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der individuellen Anfertigung von maßgefertigtem Möbeln ein Widerruf oder eine Rücksendung nicht möglich ist.
Wir legen jedoch großen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sollten Sie mit Ihrem maßgefertigten Möbelstück nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware.
In solchen Fällen werden wir nach bestem Ermessen prüfen, ob eine Anpassung oder eine mögliche Umtauschmöglichkeit besteht, um sicherzustellen, dass Sie mit Ihrem Möbelstück zufrieden sind.

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und halten uns an alle geltenden Datenschutzbestimmungen.
Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Haftungsausschluss
Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung oder Handhabung unserer Produkte entstehen.
Jegliche weitergehende Haftung unsererseits ist ausgeschlossen, sofern nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen.
Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

bottom of page